Auch unser ehemaliger und langjähriger Vorsitzende Engelbert Mayer hat seit vielen Jahren an seinem Haus 4 Kunstnester für Mehlschwalben angebracht, die jedes Jahr in unterschiedlicher Zahl belegt wurden.  In diesem Jahr wurden sie sehr zögerlich und auch spät besiedelt. Wider Erwarten jedoch waren plötzlich nicht nur alle 4 Kunstnester belegt, sondern auch ein fünftes Paar hat direkt daneben selbst noch ein Nest gebaut. Sodass nun in allen 5 Nestern erfolgreich gebrütet wurde.
Es war ein Genuss zu beobachten wie zweimal am Tag - morgens und abends - vor den Nestern eine Zusammenkunft mit allen auch in der Umgebung ausgeflogenen Mehlschwalben stattfand.  Unzählige Schwalben flogen immer wieder die Kästen an, ohne reinzufliegen und auch ohne Zusammenstoß. Ein Schauspiel das nicht nur Vogelliebhaber begeisterte.
Da kurz danach zu sehen war, dass erneut gebrütet werden soll, hat er die angehäuften Kothaufen auf den Kotbrettern entfernt, damit ein freier Anflug wieder möglich war. In 3 Nestern – in 2 Kunst und im selbst gebauten – findet nun eine Zweitbrut statt.
Deshalb hat der Schwalben-Kümmerer auch die Plakette „Schwalbenfreundliches Haus“ verliehen bekommen.

Kontakt

NABU-Kaiserstuhl e.V.
Bachstr. 15
79235 Vogtsburg
Telefon: +49 (7662) 8206
E-Mail: A.Galli(at)Nabu-Kaiserstuhl.de

Bankverbindung

Volksbank Breisgau- Nord eG.
IBAN: DE32680920000010100518
BIC: GENODE61EMM
Bei Spenden bitte Zusatz:
"Spende NABU-Kaiserstuhl"
angeben