• Vogel des Jahres 2022
    Vogel des Jahres 2022
  • Raupen des Königskerzenmönchs
    Raupen des Königskerzenmönchs
  • Uferschwalben
    Uferschwalben
  • Girlitz
    Girlitz
  • Smaragdeidechse
    Smaragdeidechse
  • Faulbaumbläuling
    Faulbaumbläuling
  • Hufeisenklee-Gelbling
    Hufeisenklee-Gelbling
  • Großer Fuchs
    Großer Fuchs
  • Karstweißling
    Karstweißling
  • Admiral
    Admiral
  • Zweipunkt-Marienkäfer
    Zweipunkt-Marienkäfer
  • Bergfink
    Bergfink
  • Heuschrecke
    Heuschrecke

Badische_Zeitung.webp

Nabu Kaiserstuhl steigert Mitgliederzahl

Von BZ-Redaktion Fr, 08. April 2022 Vogtsburg

Naturschutzbund erweitert vereinseigene Streuobstwiese im Etlisbach auf 2,5 Hektar.

Andreas Galli (links) ehrte Eichstettens Altbürgermeister Gerhard Kiechle und Engelbert Mayer (rechts). Andreas Galli (links) ehrte Eichstettens Altbürgermeister Gerhard Kiechle und Engelbert Mayer (rechts). Foto: Gerhard Höfflin

(BZ). Der Naturschutzbund (Nabu) Kaiserstuhl blickte bei seiner Jahresversammlung in Altvogtsburg auf ein herausforderndes Arbeitsjahr und viele erfolgreiche Aktionen zurück. Der Verein, der am 4. April 2021 sein 30-jähriges Bestehen feierte, konnte die Anzahl der Vereinsmitglieder von 617 auf 933 Mitglieder steigern. Dies sieht die Ortsgruppe als Beleg für die Verankerung in der Region.

Rückblick: Für das 2021 prägend war die Erweiterung der vereinseigenen Streuobstwiese im Etlisbach durch den Zukauf eines angrenzenden Grundstückes um rund 40 Ar auf inzwischen rund 2,5 Hektar. Dank der Unterstützung des Nabu- Bezirksverbands Südbaden konnten die Grundstückskosten überwiegend durch eine Großspende gedeckt werden. Mit dem Ziel einer ökologischen Aufwertung des Neuerwerbs wurden zum Jahreswechsel 2021/2022 umfangreiche Pflegemaßnahmen durch die aktiven Vereinsmitglieder unter Anleitung durchgeführt. Neben der Pflege des Nabu-Häusles in Eichstetten erfolgten viele weitere Aktionen, die dem Artenschutz dienen, wie das Aufstellen und die Kontrolle von Nisthilfen und das Vogel- und Insektenmonitoring. Das Angebot an Exkursionen und Vorträgen fand coronabedingt nur in eingeschränktem Umfang statt.

Ausblick: Zum Schluss der Versammlung bedankte sich der Vorstand bei den Mitgliedern für ihr Engagement und bat darum, ihn bei der Suche nach Interessenten zur Wiederbelebung der Naturschutzjugendgruppe zu unterstützen.

Ehrungen: Bei der Mitgliederversammlung wurden der Vereinsvorsitzende Andreas Galli und der stellvertretende Vorsitzende Gerhard Höfflin durch Sarah Adelmann vom Nabu Südbaden für ihre 20-jährige Mitgliedschaft geehrt. Die Ehrung für 30-jährige Mitgliedschaften von Hans Breisacher, Ernst Stegmaier und der Gemeinde Eichstetten, vertreten durch Altbürgermeister Gerhard Kiechle, erfolgte durch Engelbert Mayer.

Mayer blickte dabei laut Pressemitteilung auf eine kooperative und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Altbürgermeister Gerhard Kiechle und Bürgermeister Michael Bruder zurück.

Ressort: Vogtsburg

Veröffentlicht in der gedruckten Ausgabe der BZ vom Fr, 08. April 2022:

 

https://nabu-kaiserstuhl.de/Datenbank/Bilder/20210622_unbeliebte_Naturbewohner.webp

unbeliebte Naturbewohner

View more

MITMACHEN

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

 Jetzt anmelden

Wollen sie unseren Newsletter ?

Kontakt

NABU-Kaiserstuhl e.V.
Bachstr. 15
79235 Vogtsburg
Telefon: +49 (7662) 8206
E-Mail: A.Galli(at)Nabu-Kaiserstuhl.de

Bankverbindung

Volksbank Breisgau- Nord eG.
IBAN: DE32680920000010100518
BIC: GENODE61EMM
Bei Spenden bitte Zusatz:
"Spende NABU-Kaiserstuhl"
angeben