Wie kommt das Gemüse zur Welt

Mitten im Hochsommer, am Sonntag 20. Juli 2003 trafen wir uns im Samengarten der Stiftung “Kaiserstühler Garten” in Eichstetten.

Der Gärtner Dieter Theilmann führte uns Kinder durch den Garten und erklärte auf eindrucksvolle Art, wie denn unser Gemüse “zur Welt kommt”.Samengarten1Samengarten2Anschließend durften wir dann Gartenkresse dreschen und den dabei gewonnen Sammen mit nach Hause nehmen.Samengarten3

Fotos © NABU-Kaiserstuhl